Global Marshall Plan Foundation: Warum eigentlich immer ich?!

Sustainable Development Goals, kurz SDG – bunte Bildchen aber nichts dahinter? Falsch. Globale Probleme wie Armut, Klimakrise und eine unfaire Globalisierung, lassen den Großteil der Weltbevölkerung als Verlierer dastehen. Die SDG liefern jedoch wichtige Grundlagen um die Probleme anzugehen und so eine global gerechte und nachhaltige Entwicklung zu ermöglichen. Deshalb wollen wir mit Ihnen über die 17 Ziele, deren Umsetzbarkeit und Finanzierbarkeit sprechen. Und doch bleibt die Frage: Warum muss eigentlich immer ich handeln? Auch darüber wollen wir gemeinsam diskutieren. Vielleicht haben Sie ja auch schon eine zündende Idee, wie Sie die SDG umsetzen können oder Sie lassen sich einfach inspirieren. Wir freuen uns auf den Austausch und hoffen, dass der Funke überspringt, denn jeder kann aktiv werden – warum nicht auch Sie?

Der Inhalt:

SDG Talk: Impulsvortrag, SDG Discussion: Diskussionsrunde an Thementischen, SDG Action: Wie kann ich selber aktiv werden? Was kann ich machen?

Anmeldungen bitte an: info@globalmarshallplan.org

Wer etwas früher kommt (ab 18Uhr), kann sich vorab mit einer leckeren „Stulle" stärken und als Talk-Begleitung, empfehlen wir gern unsere Weine.

Viele Menschen wollen etwas Konkretes für eine nachhaltige Entwicklung tun und ihr Leben umweltfreundlicher gestalten, stehen dabei jedoch einem unübersichtlichen Angebot seriöser, aber auch unseriöser, technologischer Lösungen und Dienstleistungen gegenüber. Es gibt bereits eine Vielzahl von erfolgreichen Technologien und Geschäftsmodellen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit.

Im Rahmen der Klimawoche sollen diese nachhaltigen Ideen den berühmten „Otto Normalverbraucher" motivieren umzudenken, innovativ und vor allem richtig zu handeln. Die Klimawoche ist eine zeitgemäße und publikumswirksame Interaktions-, Integrations- und Kommunikationsplattform von aktuellen und künftigen Lösungen zum Erreichen einer nachhaltigen Welt.

Mehr unter https://www.klimawoche.de/

Die Global Marshall Plan Initiative versteht sich als integrative Plattform für eine Welt in Balance. Bestehend aus einem Netzwerk aus mehr als 5.000 Unterstützern aus allen Ebenen der Gesellschaft, versammelt sie Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft hinter Kernforderungen zu einer gerechteren Globalisierung.

Unterstützer der Initiative sind Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Organisationen und Körperschaften (z.B. die österreichischen Bundesländer, der Freistaat Thüringen und die Stadt München). Durch ihren netzwerkartigen Charakter organisiert sie sich mit flachen Hierarchien und ohne Zentrale. Jeder ist eingeladen, sich aktiv einzubringen. Machen auch Sie mit!

https://www.globalmarshallplan.org/

Für alle, die neben Hunger auf Ideen fürs Leben auch etwas für den Magen wünschen, serviert unsere kleine Gastronomie leckere Snacks. Dazu empfehlen wir gerne einen Wein und selbstverständlich gibt's auch Kaffee, Tee oder Softdrinks. Geöffnet haben wir immer 90 Minuten vor einer Veranstaltung und danach bis mindestens 22Uhr, übrigens auch unabhängig von einem Eintrittsticket.

Brainery - Ideen fürs Leben
Bäckerbreitergang 12
20355 Hamburg


U-Bahn: Gänsemarkt

Bus: Linie 3 - Brahmsplatz

Estimated runtime 1 h
  • Einlass 18 h
  • Beginn 19 h
  • Event Ende 20.30 h
  • Ladenschluss 22 h