Menschlichkeit kultivieren, Bestleistung ernten.

Die Digitalisierung zeigt, dass neue Technologien zwar neue Chancen eröffnen – sie zu verwirklichen,
bleibt jedoch der Job von Menschen. Dort, wo Mitarbeiter als Menschen und Leistungsträger wertgeschätzt werden und sich mit Engagement einbringen können, ist exzellente Performance zu Hause. Menschlichkeit zu spüren, bringt in jedem Mitarbeiter das Beste zum Vorschein und macht Unternehmen erfolgreich.
Genau zu dieser Haltung entwickelt Feelgood Management die Praxis. Es unterstützt Unternehmen und ihre Mitarbeiter, die enormen Anforderungen des digitalen Wandels in einem positiven, menschlichen Arbeitsumfeld zu meistern. Feelgood Management schafft ein neues Wir-Gefühl, die Lust am Mitgestalten und das passende Mindset: Wertschätzung, Vertrauen, Hilfe zur Selbsthilfe und Spaß.
Führungskräfte, Angestellte und alle, die wissen wollen, warum Feelgood Management zukunftsrelevant ist, welche Haltung und konkreten Schritte in Organisationen notwendig sind, und welche Rollen der Feelgood Manager hat, erhalten hier die entscheidenden Impulse. Inspirierende Beispiele aus Unternehmen zeigen außerdem, was das System Feelgood Management leisten und bewirken kann.
Monika Kraus-Wildegger hat dieses Buch in Anerkennung für Menschen geschrieben, denen das Wohl ihres Unternehmens am Herzen liegt und sich täglich dafür einsetzen, dass zwischenmenschliches Wohlsein und emotionale Verbundenheit Teil der Arbeit werden. Kurz: Für echte Herzensmitarbeiter.

Wer etwas früher kommt (ab 18Uhr), kann sich vorab mit einer leckeren „Stulle" stärken und als Talk-Begleitung, empfehlen wir gern unsere Weine.

Wirtschaftsinformatikerin und Volkswirtin, ist Vordenkerin, Autorin und Speakerin für Human Work und Neue Arbeitswelt. 2012 gründete sie ihre Firma GOODplace (www.goodplace.org), die Unternehmen und Personen befähigt, Feelgood-Kultur zu gestalten. Gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut entwickelte sie den Qualitätsstandardfür das Berufsprofil Feelgood Manager und etablierte die führende Fachausbildung im deutschsprachigen Raum.

keine Lesung im "klassischen" Sinn. Vielmehr ein interaktiver Austausch, ein gutes Gespräch, neue Ideen und Impulse. Lauschen Sie nicht dem Vor-Leser, sprechen Sie mit dem Autor & freuen Sie sich auf einen geselligen Abend.

Dauer ca 90 Minuten oder ... :-)

Für alle, die neben Hunger auf Ideen fürs Leben auch etwas für den Magen wünschen, serviert unsere kleine Gastronomie leckere Snacks. Dazu empfehlen wir gerne einen Wein und selbstverständlich gibt's auch Kaffee, Tee oder Softdrinks. Geöffnet haben wir immer 90 Minuten vor einer Veranstaltung und danach bis mindestens 22Uhr, übrigens auch unabhängig von einem Eintrittsticket.

Brainery - Ideen fürs leben
Bäckerbreitergang 12
20355 Hamburg


U-Bahn: Gänsemarkt

Bus: Linie 3 - Brahmsplatz

Estimated runtime 2 h
  • Einlass 18 h
  • Beginn 19.30 h
  • Ende der offiziellen Teils 21 h