Welchen Wein trinken wir heute Abend?

Eine leckere Rotwein-Cuvée aus Pinot Noir und Dornfelder, die bis zu 3 Jahre in kleinen Eichenholzfässern reifte.
Ein echter Kraftprotz von der Obermosel, samtige Tannine, ausdrucksstarkes Bouquet von Johannisbeere, Holunder & dunkler Schokolade. Genau der richtige Begleiter für einen städtisch-neurotischen Abend. Leider hatte Woody Allen
heute keine Zeit, dafür haben wir die großartige Patin des Weins eingeladen: Dr. Heidi Salaverría

Kein Zweifel! Diese Philosophin ist prädestiniert für eine besondere Cuvée wie diese. Geboren in Caracas / Venezuela, aufgewachsen in Mexico-City und Schleswig-Holstein.
Ihr Wesen: ein wenig rauh und doch sanft; stets begeistert und begeisternd. Ihr Ausdruck: stark und intensiv. Aus den dunklen Tiefen des Ichs, steigt poetisch ihr geballtes Wissen empor. Man merkt, wir kommen ins Schwärmen über diese kluge, wie humorvolle Philosophin, die darüber auch gerne Theater macht, über das Denken und das Leben an sich. Und manchmal, nein häufig, beschäftigt sie auch der Zweifel. Neurotisch finden Sie? Unwiderstehlich finden wir!

Und worüber werden wir beim Wein diskutieren?

Über den "ganz normalen Wahnsinn" des Lebens

Neurotische Identitäten bewegen sich immer an den Rändern des Common Sense. Etwas will hinaus, etwas will bleiben und etwas kann sich nicht entscheiden. Wäre die Neurose ein Kleidungsstück, sie wäre eine Hose mit unzuverlässigem Reißverschluss; idealerweise beim ersten Rendezvous getragen, so dass man ständig gezwungen wäre, sich im Schritt herumzunesteln. Was ja das ist, was man in dieser Situation am wenigsten tun möchte. Weil es das ist, was man eigentlich am liebsten tun würde.

An diesem Abend lernen wir die verschiedensten mehr oder weniger liebenswürdige Neurosen kennen, diskutieren fröhlich über Spleens und lassen uns verwirren aber nicht beirren.

Dazu servieren wir leckeres Krustenbrot.

"expert" =

geistige Nahrung, kann auch schon einmal nachdenklich stimmen, fordernd ohne zu überfordern, kritisch, aufmerksam und immer achtsam, für alle, die Lust am Denken und Genießen haben.

Sie trinken gerne Wein und treffen gerne Menschen – offen, frei, gesellig und manchmal auch kompliziert. Mindestens so wichtig aber ist Ihnen ein gutes Gespräch und das führen Sie bevorzugt mit klugen Köpfen, einem Philosophen zum Beispiel. Wir haben einen für Sie eingeladen. Gemeinsam treffen Sie Geschmacksurteile und diskutieren über das Thema des Abends.

Stadneurotica, Wasser & Krustenbrot sin im Preis inbegriffen.

Solltest Du noch appetit auf eine leckere Stulle und/oder andere Getränke haben, unsere Gastronomie hat geöffnet.

Brainery - Ideen fürs leben
Bäckerbreitergang 12
20355 Hamburg


U-Bahn: Gänsemarkt

Bus: Linie 3 - Brahmsplatz

Estimated runtime 90 Minuten
  • Einlass 18 h
  • Beginn 19.30 h
  • Event Ende 21 h
  • Ladenschluss 22 h