Martin Koch

Martin Koch

Experte

Jahrgang 1955, geboren und aufgewachsen im Allgäu. In den 70er und 80er Jahren studierte er Philosophie, Literaturwissenschaft und Mediävistik in Berlin.
Seine Magisterarbeit schrieb er über die Bedeutung von Kunst und Wissenschaft in Nietzsches „Zarathustra".

Nach dem Studium ließ er die (akademische) Philosophie erst mal sein und wurde Journalist. Erst mit dem neuen Jahrtausend widmet er sich wieder intensiver der philosophischen Betrachtung der Welt.

Heute schreibt er immer noch journalistische Texte, gibt Philosophieunterricht, berät Unternehmen und Institutionen, und setzt sich mit den philosophischen Dimensionen des (sportlichen) Spiels auseinander.

Er ist Inhaber einer Trainer-Lizenz für Leistungssport und interessiert sich neben Fußball vor allem für das französische Kugelspiel, über das er das Buch "Das Boule-Spiel Pétanque" schrieb.

www.kluge-worte.de